Neuigkeiten
News aktuell
Bestenlisten
Links
Kontakt
Suche

 
 
 
 
02.04.17 Machs gut Detlef!


Heute ist ein schwerer und trauriger Tag für mich und auch die Geraer Leichtathletikwelt ist ärmer geworden. Wir haben einen großartigen Menschen verloren, Detlef Valdix ist von uns gegangen. Als Leichtathletiktrainer hinterließ er in den letzten Jahren seine Spuren beim LAV Elstertal Bad Köstritz, dem 1.SV Gera und zuletzt beim LV Gera. Viele Kinder und Jugendliche durften ihn als einen Trainer kennenlernen, der zielstrebig und ehrgeizig mit seinen Sportlern arbeitete, sich den Respekt seiner Athleten und deren Eltern verdiente. Am 24.06. wäre Detlef 62 Jahre alt geworden. Trotz seines jahrelangen Kampfes gegen den Krebs und gesundheitlicher Rückschläge rappelte er sich immer wieder auf und versuchte sich seiner Leidenschaft dem Sport, im Speziellen der Leichtathletik und dem Lauf zu widmen. Noch vor vier Wochen ging er täglich arbeiten und stand am Nachmittag im Geraer Stadion, um seine jungen Lauftalente zu formen. Ich hatte das Glück, dass mich mit Detlef durch unsere gemeinsame Leidenschaft für den Sport, Fahrten zu Wettkämpfen wie dem Rennsteiglauf 2016, unsere persönlichen Gespräche bei einem Bier in seiner Garage oder bei mir im Garten, ein freundschaftliches Band verknüpfte - und bin froh, dass ich an den letzten Lebenstagen bei ihm sein durfte, ihn mit ein paar aktuellen Sportinfos und aktuellen Erfolgen von ihm in den letzten Jahren trainierter Kinder für ein paar Momente aufheitern und ablenken konnte. Seine letzten Worte gestern an mich waren: "André, grüß die Silke und die Kinder. Machs gut, mein Freund!" Diese Worte treiben mir heute, am 02.April, wenige Stunden nach seinem Tod, noch immer die Tränen in die Augen. Danke, Detlef - dafür, dass ich dein Freund sein durfte... - Machs gut, mein Freund!